Konzert

IN DEN HIMMEL SCHAFFT MAN ES SCHON ZU LEBZEITEN

Date

So, 29. Mai 2016

Time

Einführung 19:30
17:00

Location

Maison 44
Basel
PROGRAMM

ALBAN BERG (1885–1935):
Klaviersonate op.1 (1909)

MEINRAD SCHÜTTER (1910–2006):
„Fern im Osten wird es helle“ (2001)
für Sopran, Flöte und Klavier

Serenade für Singstimme und Streichtrio (1934/1970)

PETER EÖTVÖS (*1944): „Psy“ (1996)
für Flöte, Violoncello und Klavier

DAVID SONTÒN CAFLISCH (*1974):
„Attilas Nacht“ (2013)
für Sopran, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

BESETZUNG

IRINA UNGUREANU Sopran
RICCARDA CAFLISCH Flöte
MANFRED SPITALER Klarinette
DAVID SONTÒN CAFLISCH Violine
GENEVIEVE CAMENISCH Viola
MARTINA BRODBECK Violoncello
ASIA AHMETJANOVA Klavier


Weitere Veranstaltungen