Konzert

Category

Opium

Date

Fr, 19. Feb 2021

Time

Einführung 19:00
19:30

Cost

Einführung 19:00

Location

Atelier für Kunst und Philosophie
Albisriederstrasse 164, 8003 Zürich
THEMA

Opium ist normalerweise negativ konnotiert. Eine Droge, die benebelt und abhängig macht. Opium steht in diesem Programm sinnbildlich dafür, dass Musik es vermag, den Hörenden in andere Welten zu entführen und zu berauschen. So werden hier vier gewichtige Werke aufgeführt, die jeweils eine ganz eigene Welt eröffnen und dem Hörer den Boden unter den Füssen wegziehen.

PROGRAMM

TRISTAN MURAIL (*1947)
Lachrymae (2011) 12’
für Flöte und Streichquintett

TOSHIO HOSOKAWA (*1955)
Herbst-Lied (2001) 13’
für Klarinette und Streichquartett

MICHAEL JARRELL (*1958)
…Nachlese… (2007) 11’
für Sopran und Streichquartett

KLAUS LANG (*1971) 
Drei goldene Tiger (2007) 17’
für Klavier und Streichquartett

BESETZUNG

IRINA UNGUREANU Sopran
RICCARDA CAFLISCH Flöte
MANFRED SPITALER Klarinette
DAVID SONTÒN CAFLISCH Violine
SOFIA SULDINA Violine
GENEVIEVE CAMENISCH Viola
CHRISTIAN HIERONYMI Violoncello
DANIEL SAILER Kontrabass
ASIA AHMETJANOVA Klavier


Weitere Veranstaltungen