2023/24,Einsteins Geige

Form und Farben

Mit Jugendlichen aus vier Kantonen

Date

So, 17.03.2024

Time

17:00

Spielort

Ackermannshof Basel
St. Johanns-Vorstadt 19/21, 4056 Basel
Website
https://www.druckereihalle.ch

THEMA

Ausgehend von der konzeptuellen Komposition für Posaune solo des Ensemblemitglieds Adrian Albaladejo-Diaz entwickelt das Ensemble ö! für dieses Programm eine eigene Komposition als inszenierte Klanginstallation im Raum. Diese bildet ihrerseits die Grundlage und die Regeln, mit denen vier Gruppen von jugendlichen Musizierenden in Chur, Basel, Zürich und Leuk unter der Leitung von Ensemblemitgliedern auf improvisatorische Weise jeweils eine eigene Komposition erarbeiten.

Unter der dramaturgischen Leitung der Komponistin Ulrike Mayer-Spohn wird während eines ganzen Semesters die Entstehungsarbeit der vier Gruppen von jungen Musiker:innen kuratiert und in den Kontext zum ganzen Programm gestellt. Mayer-Spohn erhält hierfür von ö! einen Kompositionsauftrag für das Ensemble ö! und die Gruppen von jungen Musiker:innen, die so in diesem Programm auch zusammen eine gemeinsame Komposition zur Aufführung bringen werden.

Auf dieselbe professionelle Arbeit wie die eines spezialisierten Ensembles wird hier jugendlichen Musizierenden ermöglicht, fundiert ein eigen entwickeltes Werk zeitgenössischer Musik von Anfang an mitzugestalten und in vier Städten aufzuführen.

PROGRAMM

Adrián Albaladejo Díaz (*1993) /
Nunõ Fernández Ezquerra (*1992)
Après Atmosphères (2024)

Ulrike Mayer-Spohn (*1980)
Atmosphère

Ulrike Mayer-Spohn
fÖ Fama

Klassen aus Chur, Basel, Leuk und Zürich
Konzertkomposition (2023/24)

MITWIRKENDE

Riccarda Caflisch (Flöte)
Manfred Spitaler (Klarinette)
Adrian Albaladejo Diaz (Posaune)
Dino Georgeton (Perkussion)
Sofiia Suldina (Violine)
Maria Kropotkina (Viola)
Christian Hieronymi (Violoncello)
Daniel Sailer (Kontrabass)

Schülergruppen aus Binningen, Chur, Leuk und Zürich

Dramaturgie: Ulrike Mayer-Spohn
Kinder-/Jugendlichekonzepte: Riccarda Caflisch, Manfred Spitaler (Chur), Christian Hieronymi (Zürich), Silke Gwendolyn Schulze (Basel/Binningen), Ulrike Mayer-Spohn (Leuk)
Oreille exterieure: David Sontòn Caflisch


Weitere Veranstaltungen